Lesewettbewerb 2016

Nun bereits zum elften Mal fand am 10.3.2016 unser schulinterner Lesewettbewerb statt. Drei Zweitklässler und neun Viertklässler traten gut vorbereitet und voller Erwartung und vor allem mit den guten Wünschen ihrer Klassenkameraden vor die Jury. Sie bestand in diesem Jahr aus der Schulpflegschaftsvorsitzenden Frau Olschewski-Fischer, der OGS- Leiterin Frau Degener-Heckhausen, der Mitarbeiterin der Pfarrbücherei Frau Sieben und der Schulsozialarbeiterin Frau Weißenfeld.

Im 2. Schuljahr siegte Uma vor Maibrit und Diana, nachdem jeder ein ausgewähltes Buch vorgestellt und eine besondere Textstelle vorgelesen hatte. Die Viertklässler mussten außer dem Vorstellen und Vorlesen ihres Buches noch einen fremden Text vortragen. Hierbei setzte sich Aylin knapp vor Mia und Giovanna durch.

Uma und Aylin vertreten demnächst als Schulsieger unsere Schule beim Lesewettbewerb in der Stadtbibliothek Neuss. Wir wünschen ihnen viel Erfolg dabei. (M.K.)

lesewettbewerb 3

Landesweiter Mathematikwettbewerb NRW 2016

Auch in diesem Jahr war die Pestalozzischule wieder beim landesweiten Mathematikwettbewerb NRW vertreten. Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen wagten sich Anfang des Jahres an  Knobel- und Denksportaufgaben heran und stellten ihre Fähigkeiten im logischen Rechnen unter Beweis. Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer qualifizierten sich sogar für die 2. Runde, die am 26. Januar 2016 in der St.-Konrad-Schule stattfand. Knifflig wurde es, denn nicht nur Rechnen musste man können, sondern auch strategisch denken und Ausdauer beim Entdecken von logischen Zusammenhängen besitzen.

Besonders stolz sind wir, dass es sogar Kinder bis in die 3. Runde des Wettbewerbs schafften. Wir gratulieren Erik (4b) und Darian (4c) – Herzlichen Glückwunsch! (D.R.)

Lesewettbewerb 2015

Beim Lesewettbewerb 2015 haben haben wir nicht von allen betroffenen Eltern die Einwilligung erhalten, Namen und Fotos zu veröffentlichen. Dies respektieren wir.

Lesewettbewerb 2014

Gut vorbereitet nahmen auch in diesem Jahr 3 Kinder aus den 2. Schuljahren und 9 Kinder aus den 4. Schuljahren am 9. Lesewettbewerb der Pestalozzischule teil. Wir freuen uns mit unseren Siegerinnen!

Unsere Siegerinnen 2014

alt

Wir gratulieren unserer Siegerin der zweiten Schuljahre Carlotta und die Zweit- und Drittplatzierte Amandeep und Noa Sol.

alt

Unsere strahlende Siegerin Carla Bergner, 2. Platz Dana Severin und 3. Platz Anna Grass.

Lesewettbewerb 2013

So unterschiedlich wie die Kinder, so unterschiedlich die vorgestellten Bücher! Mal spannend, mal lustig, aber immer mit Bedacht ausgewählt. So kam auch beim 8. Lesewettbewerb der Pestalozzischule die Jury in den Genuss, von und aus alten, aber auch aus neuen Büchern zu hören. Die Entscheidung um den Schulsieg fiel in beiden Jahrgangsstufen extrem knapp aus. Im 2. Schuljahr musste schließlich der Schwierigkeitsgrad der vorgestellten Bücher entscheiden. Auch im vierten Schuljahr trennten der 1. und 2. Platz nur ein Punkt!


Mit Spannung erwarten unsere Schülerinnen und Schüler der 2. Schuljahre die Siegerehrung – noch ist alles geheim!



Im vierten Schuljahr konnten sich drei Mädchen durchsetzen: Maya, Carla und Josie. Wir gratulieren ganz herzlich!



Die besten Leserinnen und Leser aus den 2. Klassen: u. a. Aimée Wieder und Michael Bobylkov.

Lesewettbewerb 2012

Auch der 7. Lesewettbewerb der Pestalozzischule war wiederum ein voller Erfolg.

Schon die Auswahl der Klassensieger war eine spannende Angelegenheit.
Viele Bücher wurden vorgestellt und die Vorstellung der Bücher und das Vorlesen von der Klasse kritisch bewertet. Sicherlich wurde der ein oder andere auch durch die Vorstellung der Bücher zum Lesen verlockt.
Die jeweils drei besten Leserinnen und Leser jeder vierten Klasse und die Klassensieger aus den zweiten Schuljahren wurden zum Lesewettbewerb der Schule eingeladen. Der Ausgang des Wettbewerbes wurde bis zur Siegerehrung streng geheim gehalten. Jede Leseleistung wurde von den Klassen gewürdigt. Die Kinder freuten sich natürlich besonders über die Leistungen ihrer Klassenkameraden.

Und dies sind unsere Siegerinnen und Sieger 2012:


Elena (4c), Alicia (4c) und Sinah (4b)

 


Anna (2c), Dana (2b), Lukas (2a)

Lesewettbewerb 2011

Alles so wie im letzten Jahr? Fast ja. Aber nicht ganz. Nur ein bisschen größer:

Größer wurde unsere Jury: Neu im Kreis der Juroren konnten wir Frau Humpe, unsere neue Schulpflegschaftsvorsitzende, begrüßen. Die Position der Lehrerin nahm in diesem Jahr Frau Mies ein. Frau Sieben, nicht mehr als Schulpflegschaftsvorsitzende, sondern als Mitarbeiterin der Pfarrbücherei, gehört schon seit Jahren zum Team, ebenso wir die Leiterin unserer OGS, Frau Degener-Heckhausen und die Schulleiterin, Frau Meyen.

Größer wurde auch unser Zeitplan. Bei unserer 6. Auflage am 28. März 2011 gingen diesmal auch Zweitklässler an den Start. Diese hatten die Aufgabe, ihr Lieblingsbuch vorzustellen und eine Textstelle hieraus vorzulesen.


Unsere besten Leserinnen und Leser aus dem 2. Schuljahr:
Felix Wieder, Carla Kolb, Finn Steinhöfel

Bei größerer Konkurrenz als im 2. Schuljahr siegte im 4. Schuljahr Leonie Sledzik. Sie konnte sich ganz knapp vor den ebenfalls toll lesenden Mitschülerinnen Sandra Neukirchen und Annika Herlitz durchsetzen.


Strahlende Siegerinnen und ihre Lehrerinnen

Leonie und Felix wurden als Schulsieger zum Lesewettbewerb der Stadtbibliothek eingeladen und vertraten dort die Pestalozzischule bestens!

Lesewettbewerb 2010

Zum fünften Mal fand am 22.03.2010 unser Lesewettbewerb der 4. Klassen statt. Im Unterricht wurden die drei besten Leser von den einzelnen Klassen selbst ermittelt, die dann vor einer Jury gegeneinander antraten.

Nicht nur die neun Schüler und Schülerinnen fieberten dem Wettbewerb entgegen, auch die vierköpfige Jury, die sich aus der Schulleiterin Frau Meyen, Frau Sieben (Schulpflegschaftsvorsitzende und Mitarbeiterin der Pfarrbücherei) Frau Degener-Heckhausen (Leiterin der Offenen Ganztagsschule) und der Lehrerin Frau Holthausen zusammensetzte, war sehr gespannt.

Zunächst mussten die Kinder ein selbst ausgesuchtes Buch vorzustellen, auf eine ausgewählte Textstelle hin zu erzählen und dann ca. 5 Minuten lang einen Auszug vorlesen. In einem zweiten Schritt bekamen die Schüler von der Jury einen ihnen unbekannten Text vorgelegt.

Alle neun Kandidatinnen und Kandidaten waren gut vorbereitet und gaben ihr Bestes. Bei dem einen war die Buchvorstellung oder das Vorlesen des bekannten Textes der bessere Part, bei dem anderen das Lesen des unbekannten Textes.

Letztendlich musste die Jury eine Entscheidung treffen.

Und so ist Sophie Rath aus der Klasse 4a die Siegerin unseres Lesewettbewerbs 2010. Aylin Hark aus der 4b erlangte den 2. Platz und Celina Husemann aus der 4a wurde Dritte. Vor den gesamten vierten Klassen wurden alle neun Sieger gefeiert und mit kleinen Preisen belohnt. Einen besonderen „Preis“ erhielt unsere Siegerin: Sie darf nun am Lesewettbewerb der Stadtbibliothek die Pestalozzischule vertreten. Wir wünschen ihr auch hier viel Erfolg!

Wir gratulieren allen recht herzlich und hoffen, dass unsere Schülerinnen und Schüler weiterhin viel Spaß am Lesen haben, denn:

"Das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit ist das Leseabenteuer" (nach Astrid Lindgren).


Lehrerinnen mit Siegerinnen:
Sophie Rath, Aylin Hark und Celine Husemann

Königliche Bücher für die Kinder der Pestalozzischule

Welttag des Buches und Krönung zum Gildekönig von Neuss: alles innerhalb einer Woche. Grund genug für David Schindler die Kinder der Pestalozzischule mit einer Kiste voller Bücher zu beschenken. „Ich hoffe, dass ich hiermit die Lesefreudigkeit Ihrer Schüler fördern kann.“ Das kann der neue Gildekönig sicherlich. Die Freude der Kinder blitzt aus ihren Augen.

Die Pestalozzischule bedankt sich ganz herzlich bei David Schindler für das großzügige Geschenk und wünscht ihm eine rauschende Krönung und ein spannendes, eindrucksvolles Königsjahr.

PestalozzischulePestalozzistraße 241468 NeussTel.: 02131 - 73 78 60Fax: 02131 - 73 78 61E-Mail: postpestalozzischule-neuss.de