Computer- und Consolenspiele

Kinder und Jugendliche wachsen heute wie selbstverständlich mit den Angeboten digitaler Unterhaltungsmedien auf und nutzen in ihrer Freizeit vor allem Computer und Videospiele meist ohne Vorbehalte. Den verantwortungsvollen Umgang müssen jedoch die meisten erst lernen. Erwachsene, sowohl Eltern als auch Pädagogen, begegnen den virtuellen Spielwelten oft mit Skepsis oder lehnen sie ganz ab. Häufig fehlt es ihnen an Wissen und eigenen Erfahrungen.

  • Was macht die Faszination der Spiele aus und welche Genres gibt es?
  • Welche Wirkung auf unsere Kinder geht dabei von den Spielen aus?
  • Wo steht die Forschung zum Thema „Computerspielsucht“ und der Gewalt in Spielen?

Diese und andere Fragen wurden am Montag, den 24.11.2008 in der Aula der Pestalozzischule in einem informativen und interessanten Vortrag von Dirk Poerschke beantwortet und mit den anwesenden Eltern diskutiert. Dirk Poerschke ist in der Medienbildung des Medienzentrums Rheinland tätig und betätigt sich seit langem in der Lehrerfortbildung und der Jugendarbeit an Schulen mit dem Thema Computerspiele und Virtuelle Welten.

Gesponsert wurde der Abend von der Initiative Eltern+Medien der Landesanstalt für Medien. Wir danken dem Referenten und der Initiative für diesen interessanten Abend!

Interessante Kinderlinks:

Blinde Kuh

www.blinde-kuh.de

Schultür

www.schultuer.de

Was ist was

www.wasistwas.de

Lilipuz / WDR5

www.wdr5.de/lilipuz

Kindersache

www.kindersache.de

Multikids

www.multikids.de

Pixelkids

www.pixelkids.de

Karlchen Krabbelfix

www.karlchen-krabbelfix.de

Hamsterkiste

www.hamsterkiste.de

Die Maus

www.die-maus.de

Mathe-Treff

www.mathe-treff.de

Mininetz

www.mininetz.de

Kinderbuchforum

www.kinderbuchforum.de

Pippi Langstrumpf

www.pippilangstrumpf.de

Antolin

www.antolin.de

Kidsweb

www.kidsweb.de
PestalozzischulePestalozzistraße 241468 NeussTel.: 02131 - 73 78 60Fax: 02131 - 73 78 61E-Mail: postpestalozzischule-neuss.de