Förderplan Deutsch - Lernschritte Klasse 1/2

Die aktuelle Druckversion 2011 finden Sie hier:

 

  1. Mündliches Sprachhandeln
  2. Lesen
  3. Texte schreiben
  4. Rechtschreibung
  5. Schrift
  6. Leistungsfeststellung - Zeitpunkte und Inhalte


Mündliches Sprachhandeln in Klasse 1/2

Stadium 1:

• Andere aussprechen lassen
• Auftrag verstehen und ausführen
• In alltäglichen Situationen miteinander sprechen
• Gestik, Mimik und Stimmführung zur Unterstützung sprachlicher Aussagen einsetzen

Testverfahren:
• Beobachtung
• Bilddiktat 1 (AB)
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Wahrnehmung, Konzentration
• Wortschatz
• Motivation zu sprachlichen Äußerungen / Selbstvertrauen stärken
• (Motorik)

Stadium 2:

• Gezielt zuhören, nachfragen und antworten
• Gesprächsrituale und -regeln entwickeln
• Anderen spontan Erlebnisse und Geschichten erzählen
• Spielformen kennen lernen

Testverfahren:
• Beobachtung in Gesprächssituationen
• Bilddiktat 2 (AB)
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Wahrnehmung, Konzentration
• Wortschatz
• Motivation zu sprachlichen Äußerungen/Selbstvertrauen
• Gesprächsregeln mit der Klasse erstellen

Imaginäres Ziel zum Ende des ersten Schuljahres:

Das Kind kann anderen zuhören, einen mündlich gestellten Arbeitsauftrag verstehen und ausführen, auf altersgemäße Entscheidungs- oder Ergänzungsfragen antworten, um Hilfe bitten.

Stadium 3:

• Sich über Sachverhalte verständigen, planen
• Eigene Ideen vorstellen und begründen
• Eigene Gefühle benennen, die anderer wahrnehmen und darauf reagieren/ szenisches Umsetzen von Gefühlen Sprachrichtiges Äußern anbahnen

Testverfahren:
• Beobachtung in entsprechenden Situationen

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Gesprächsanlässe schaffen
• Gefühle thematisieren, Spiele zur Wahrnehmung von Gefühlen
• Selbstvertrauen stärken

Stadium 4:

• Die Ideen anderer begründet annehmen und ablehnen
• Meinungen bilden und äußern
• Über Gesprächserfahrungen reflektieren
• Sich weitgehend sprachrichtig äußern

Testverfahren:
• Beobachtung in entsprechenden Situationen

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Gesprächsanlässe schaffen
• Gefühle thematisieren, Spiele zur Wahrnehmung von Gefühlen
• Selbstvertrauen stärken

Ziel zum Ende des zweiten Schuljahres:

Das Kind kann Fragen stellen, um Sachverhalte und Beziehungen zu klären, eine Gegebenheit oder einen Sachverhalt aus seinem Lebensbereich verständlich darstellen, sich weitgehend sprachlich richtig äußern.


Lesen in Klasse 1/2

Stadium 1:

• Lesen von Buchstaben
• Ganzheitl. logograpisches Worterkennen (Z.B. Name)

Testverfahren:
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Anlautübungen

Stadium 2:

• Ganzheitliches logographisches Worterkennen mit lautlichen Elementen (z.B. Wörter mit gleichen Anfangsbuchstaben)

Testverfahren:
• Leseaufträge
• Was hörst du am Anfang? (AB)
• Beobachtungsblatt Buchstaben (AB)
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Anlautübungen
• Silben lesen

Stadium 3:

Beginnendes, sinnerfassendes Erlesen - alphabetische Lesestrategie
(z. B kurze, einfache bisherige Sichtwörter, Wortteile)

Testverfahren:
• Leseaufträge
• Wort-Bild-Beobachtungsblatt (AB)
• Satz-Bild (AB)
• Malaufgabe (AB)
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Anlautübungen
• Silben lesen

Imaginäres Ziel zum Ende des ersten Schuljahres:

Das Kind erkennt häufige Buchstabenverbindungen und Wörter simultan. Beachtet werden müssen folgende Teilfertigkeiten:
• Den Lautcharakter der Sprache verstehen
• Die Beziehungen von Buchstaben und lauten entdecken
• Wörter, Sätze, Texte auditiv und visuell durchgliedern
• Geläufig lesen mit ständiger Sinnerwartung

Stadium 4:

Vollständiges sinnerfassendes Erlesen -alphabetische Lesestrategie
• (z. B. korrektes Lesen)

Testverfahren:
• Beobachtungsblatt: Bilddiktat 3 und 4 (AB)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband, AG

Inhalte
• Übungen zum sinnerfassenden Lesen
• Lesemotivation (z.B. Antolin)

Stadium 5:

Sinnerfassendes Erlesen mit größeren funktionalen Einheiten, Nutzung orthographischer Strukturen
• (z. B. Silben, Signalgruppen)

Testverfahren:
• Lesetext: Baum (AB)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband, AG

Inhalte
• Übungen zum sinnerfassenden Lesen
• Lesestrategien (Markieren)
• Lesemotivation (z.B. Antolin/Ganzschriften)

Stadium 6:

Sinnerfassendes Erlesen mit größeren funktionalen Einheiten, Nutzung orthographischer Strukturen; automatisches wortspezifisches Worterkennen

Testverfahren:
• Stolpersteine
• Beobachtungen

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband, AG

Inhalte
• Blitzlesen
• Satztreppen
• Lesespiele
• Lesemotivation (Antolin, Ganzschrift)
• s.o.

Ziel zum Ende des zweiten Schuljahres:

Das Kind ist in der Lage, altersgemäße Ganzschriften zu lesen. Die Lesefreude soll geweckt werden.

Texte schreiben in Klasse 1/2

Stadium 1-2:

• Mündliche Äußerungen als Planung für einen Text
• Mündliche Äußerungen und Bild

Testverfahren:
• Beobachtung in schulischen Kommunikationssituationen
• Beobachtung bei mündlichen Äußerungen zur Textplanung
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Gesprächsanlässe schaffen

Stadium 3:

Bild und Wort (Zuordnung)
Testverfahren:
• Heft /Arbeitsblätter
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)
• M. Dehn: Schreibprobe (AB)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Wortschatztraining,
• Lautübungen, Silbenübungen
• Selbstvertrauen

Stadium 4:

Wort-Satzebene
Testverfahren:
• Heft /Arbeitsblätter
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Geleitete Gesprächsanlässe,
• Satzbauspiele
• Selbstvertrauen

Stadium 5-6:

Satzebene -> Text
(verbleiben in der Perspektive, log. Reihenfolge)
Vorstellen und erstes Bewerten

Testverfahren:
• Heft /Arbeitsblätter
• Schreibanlässe
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Erzählanlässe
• Schreibanlässe
• Selbstvertrauen

Imaginäres Ziel zum Ende des ersten Schuljahres:

• sich mündlich zu einem Thema/ Sache/ einer Person angemessen äußern
• Bildunterschriften (Wort, Satz, Geschichten)
• Logische Reihenfolge bei mündlichen Äußerungen
• Freies Schreiben eigener Texte

Stadium 7:

• Vollständige Sätze schreiben

Testverfahren:
• Schreibanlässe
• Schreibanlass mit Bild (AB)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Erzähl- und Schreibanlässe
• Satzbauspiele
• „Was ist ein Satz?“ - erstes Bewusstmachen
• Motivation aufbauen

Stadium 8-10:

• Auf die Verständlichkeit des Textes achten
• Beim Thema bleiben
• Auf Vollständigkeit und log. Reihenfolge achten

Testverfahren:
• Schreibanlässe
• Nikolausbrief (AB)
• Bildergeschichte Weihnachten (PT)
• Ich mag den Frühling (AB)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Erzähl und Schreibanlässe
• Präsentation und Würdigung der Texte
• „Klassenschreibkonferenzen“ - Besprechung der Texte nach verschiedenen Gesichtspunkten, Verbesserungsvorschläge sammeln

Stadium 11:

Anbahnung der Nutzung von Stilmitteln:
- Satzanfänge
- Textaufbau
- log. Reihenfolge
- Einhaltung der Erzählperspektive
- Vollständigkeit

Testverfahren:
• Erzähl und Schreibanlässe
• Ich mag den Frühling (AB)
• Reizbildergeschichte

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Erzähl und Schreibanlässe
• Präsentation und Würdigung der Texte
• „Klassenschreibkonferenzen“ - Besprechung der Texte nach verschiedenen Gesichtspunkten, Verbesserungsvorschläge sammeln

Stadium 12

Anbahnen von Schreiborientierung und Schreibabsichten

Testverfahren:
• Schreibanlässe zu verschiedenen Schreiborientierungen und -absichten (Texte)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband
Inhalte
• Erzählanlässe
• Schreibanlässe Schreibanlässe zu verschiedenen Schreiborientierungen und -absichten (Texte)
• Siehe Förderung Stadium 8-11
• Selbstvertrauen/ Motivation

Ziel zum Ende des zweiten Schuljahres:

Schreibgelegenheiten zum freien Schreiben nutzen
Begebenheit/ Sachverhalt aus seinem Lebensbereich verständlich aufschreiben:
• Vollständige Sätze
• Verständlichkeit
• Beim Thema bleiben
• Vollständigkeit/log. Reihenfolge
• Schreiben unter Berücksichtigung eingeführter Stilmittel

Rechtschreiben in Klasse 1/2

Stadium 1:

„Vorphonetisches Stadium“:
• Wörter und Buchstaben werden gemalt. Es besteht kein Lautbezug

Testverfahren:
• M. Dehn: Schreibprobe (AB)
• Arbeitsblätter, Hefte
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Anlautübungen
• Silben
• Rhythmische Übungen, Wahrnehmungsübungen

Stadium 2:

„Halbphonetisches Stadium“:
• Erste Vorstellungen der LBZ
• Erste Anlautbildungen
• Skelettschreibweise

Testverfahren:
• Heft /Arbeitsblätter
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)
• M. Dehn: Schreibprobe (AB)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Anlautübungen
• Silben
• Rhythmische Übungen, Wahrnehmungsübungen

Stadium 3:

„Phonetische Phase“:
• Lauttreues Schreiben
• Wortgrenzen und Silben

Testverfahren:
• Heft /Arbeitsblätter
• M. Dehn Schreibprobe (AB)
• Silben kennzeichnen (AB)
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Anlautübungen
• Silben
• Rhythmische Übungen, Wahrnehmungsübungen

Imaginäres Ziel zum Ende des ersten Schuljahres:

„Phonetische Phase“:
• Wortgrenzen einhalten
• Lauttreu auf Wortebene schreiben können
• Kleine und große Buchstaben in Laut und Bild kennen und anwenden

Stadium 4:

Phonetische Umschrift mit RS - Mustern.
Generalisierendes Schreiben
• (z. B.: a am Ende wird -er (Sofer))

Testverfahren:
• Schreibanlässe
• Lernwörterdiktat (Klassenlernwörter)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Erzähl- und Schreibanlässe
• Rechtschreibphänomene entdecken und üben
• Lernwörter üben
• Rechtschreibgespür anbahnen (Fehler suchen)

Stadium 5:

Entwickelnde Rechtschreibfähigkeit
Regeln kennen und anwenden auch auf Satzebene
• Morpheme, Vorsilben, Satzschlusszeichen
• Akustische und visuelle Korrekturhilfen
• 1. Nachschlagen im Wörterbuch

Testverfahren:
• Schreibanlässe
• Nachschlagen (AB)
• Lückentext (AB)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Erzähl- und Schreibanlässe
• Rechtschreibphänomene entdecken und üben
• Übungen zur Wortfamilie
• Lernwörter üben
• Rechtschreibgespür anbahnen (Fehler suchen)
• Übungen zum ABC und zum Nachschlagen im Wörterbuch

Ziel zum Ende des zweiten Schuljahres

• Ein Rechtschreibgespür ist vorhanden.
• Phonetische Umschrift mit Rechtschreibmustern und Übergängen zur entwickelten Rechtschreibfähigkeit
• grundlegende Kenntnisse unseres Rechtschreibsystems sind verankert
• 1. Nachschlagen im Wörterbuch
• Lernwörter beherrschen

Schrift in Klasse 1/2

Stadium 1:

Großflächige Schwungübungen (unabhängig von Buchstaben)

Testverfahren:
• Beobachtungen
• Arbeitsblätter, Hefte
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Schwungübungen
• Feinmotorik

Stadium 2:

„Kleinflächige Schwungübungen (unabhängig von Buchstaben)

Testverfahren:
• Heft /Arbeitsblätter
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)
• Beobachtungen

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Schwungübungen
• Feinmotorik

Stadium 3:

Druckbuchstaben schreiben - bewegungsrichtig mit korrektem Ansatzpunkt - ohne Linien

Testverfahren:
• Arbeitsmaterialien / Schreibkurs
• Beobachtungen
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Schwungübungen
• Feinmotorik
• Schreibrichtungsübungen
• Visuelle Wahrnehmung

Stadium 4:

Druckbuchstaben in Lineatur formklar schreiben

Testverfahren:
• Arbeitsmaterialien / Schreibkurs
• Beobachtungen
• Beobachtungsbogen: Diagnose ½ (Schroedel)

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Schwungübungen
• Feinmotorik
• Schreibrichtungsübungen in Lineatur
• Visuelle Wahrnehmung

Imaginäres Ziel zum Ende des ersten Schuljahres

Druckbuchstaben schreiben - bewegungsrichtig mit korrektem Ansatzpunkt

Stadium 5:

• Schreibschrift VA
• spez. Buchstaben, die bes. Schwierigkeiten erwarten lassen
• Bewegungsrichtig mit korrektem Ansatzpunkt

Testverfahren:
• Beobachtungen
• Arbeitsmaterialien

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, im Förderband

Inhalte
• Schwungübungen
• Feinmotorik
• Schreibrichtungsübungen in VA
• Besondere Buchstabenkombinationen üben
• Visuelle Wahrnehmung
• Abschreibübungen

Stadium 6:

Schreibschrift VA in Lineatur formklar schreiben

Testverfahren:
• Beobachtungen
• Arbeitsmaterialien

Fördermaßnahmen
• In der Klasse, Förderband

Inhalte
• Schwungübungen
• Feinmotorik
• Schreibrichtungsübungen in VA
• Besondere Buchstabenkombinationen üben
• Visuelle Wahrnehmung
• Abschreibübungen
• Schreibübungen (Schönschrift)
• Schreiben mit dem Füller

Ziel zum Ende des zweiten Schuljahres:

Schreibschrift VA in Lineatur formklar schreiben

Leistungsfeststellung - Zeitpunkt und Inhalte

Grundlage für alle Bereiche des Faches sind immer auch

• Beobachtungen der Lehrerin während des Fachunterrichtes
• Beobachtungen der Lehrerin während des Förderunterrichts
• Beobachtungsbogen: Diagnose Deutsch, Schroedel-Verlag
• Überprüfung der Hefte und Arbeitsblätter der Kinder

1. Schuljahr

Zeitraum: Sommer - Herbst

Mündliches Sprachhandeln: Bilddiktat I Bello
Schreiben, Rechtschreiben: Schreibprobe (Dehn),
Tinto KV 79

Zeitraum: Herbst - Weihnachten

Schreiben, Rechtschreiben: Schreibprobe (Dehn)
Tinto KV 79 (veränderte
Reihenfolge)
Buchstabenkenntnis, Tinto KV 75, 76

Zeitraum: Weihnachten - Ostern

Mündliches Sprachhandeln: Bilddiktat II, Bello (verändert)
Schreiben, Rechtschreiben: Schreibprobe (Dehn)
Tinto KV 79
Umgang mit Texten / Medien: Wort-Bild-Zuordnung,
Tinto KV 80

Zeitraum: Ostern - Sommer:

Schreiben, Rechtschreiben: Schreibprobe (Dehn)
Tinto KV 79
Umgang mit Texten / Medien: Satz-Bild-Zuordnung,Lesefitness

Malauftrag, Male richtig an!
Sprache reflektieren: Silbenbögen, Cornelsen

2. Schuljahr

Zeitraum: Sommer - Herbst

Schreiben, Rechtschreiben: Schreibanlass mit Bild
Umgang mit Texten / Medien: Malauftrag: Bilddiktat III, Haus

Zeitraum: Herbst - Weihnachten

Schreiben, Rechtschreiben: Schreibanlass:
Brief an den Nikolaus
Bildergeschichte, Weihnachten

(Papiertiger)
Umgang mit Texten / Medien: Lesetext mit Fragen, Laubbäume

Zeitraum: Weihnachten - Ostern

Schreiben, Rechtschreiben: Schreibanlass,
Ich mag den Frühling, weil …
Nachschlagen mit dem Wörter-buch, Bilder
Umgang mit Texten / Medien: Malauftrag: Bilddiktat IV, Haus

Zeitraum Ostern - Sommer

Schreiben, Rechtschreiben: Schreibanlass mit Bildern
Lückentext (Klassenlernwörter)
Umgang mit Texten / Medien: Stolpersteine: Lesetest
(W. Metze)

PestalozzischulePestalozzistraße 241468 NeussTel.: 02131 - 73 78 60Fax: 02131 - 73 78 61E-Mail: postpestalozzischule-neuss.de